Was ist der Fokus?

Im Zentrum meiner Aufmerksamkeit steht der "Faktor" Mensch über den kompletten Produktlebenszyklus hinweg in den Bereichen, in denen er tätig ist bzw. mit seinem Handeln etwas bewirkt.
Bereiche sind als Entwicklung, Produktion, Wartung, Reparatur, Recycling und Dienstleistungen - immer mit der übergeordneten Zielsetzung, die Sicherheit, Qualität und Leistungsfähigkeit eines Systems und eines Produktes zu verbessern und das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit der darin tätigen Menschen zu erhalten und ggf. zu steigern.

Das klingt erst einmal abstrakt, bedeutet aber nur, dass ich den Mensch - als Einzelperson oder als Gruppe - in seinem jeweiligen Arbeitsumfeld und in der Interaktion und Kommunikation mit anderen begleite, schule und coache - also unterstütze. Flankierend dazu erforsche ich gemeinsam mit kompetenten Partnern industrienah und anwendungsorientiert, welche Ansätze es in der Wissenschaft gibt und wie diese in die betriebliche Praxis übertragen werden können.

Für Einzelpersonen:
Beratungsgespräche, Coaching

Für Teams/Gruppen:
Moderation von Workshops oder Tagungen/Klausuren,Teamentwicklung,
Teamevents, Durchführung von Trainings und Seminaren

Für Unternehmen
Konzeption, Umsetzung und Evaluation von Instrumenten und Programmen
( z.B. zur Führungsnachfolgeplanung, zur Personalauswahl, Führungskräfteentwicklung,
bei der Begleitung von Veränderungsprozessen, Change Management) zum Erhalt und
zur Steigerung der Leistungsfähigkeit von Menschen (beispielsweise Fahrzeugbedienkonzepte) / Qualitätsmanagement

Für Behörden / for authorities:
Begutachtung von Flugunfällen zu speziell Human Factors Einflüssen /
Examination of aviation accidents or incidents re/human factors influences

Branchen: Luftfahrt, Banken, Automobilindustrie und Non-Profit-Bereich

Sämtliche Angebote sind auf die individuellen Bedürfnisse und die jeweilige Situation des Kunden angepasst und basieren auf einer ausführlichen Analyse. Grundlage ist immer eine (Ziel-) Vereinbarung, die entweder mündlich oder bei grösseren Projekten auch schriftlich getroffen wird.
Während des Prozesses und am Ende finden regelmässig
Bewertungen des Erreichten statt.